Effektive Interaktion zwischen Zahnarzt und Patient

Diagnocat

Diagnocat

Aktualisiert: März 20, 2024
Veröffentlicht: Oktober 25, 2023

Aufgabe: Umsetzung eines umfassenden Behandlungsplans und effektive Interaktion zwischen Zahnarzt und Patient.

Problem: Bei der Besprechung der klinischen Situation verwendet der Kieferorthopäde Gipsmodelle der Kiefer, die für den Patienten oft schwer verständlich sind.

Lösung: Als Alternative zu den herkömmlichen Kiefermodellen schlägt Diagnocat die Verwendung von 3D-Segmenten vor, die auf Basis der Kegelstrahl-Computertomographie (DVT) erstellt werden. Damit kann der Patient sein eigenes Gesicht, seine Zähne und Knochen sehen. Das Visualisierungsprogramm reduziert die Transparenz des Weichgewebes und zeigt dem Patienten deutlich die Pathologie. Ein visuelles 3D-Modell vereinfacht die Kommunikation, hilft dem Patienten das Problem zu verstehen und trägt dazu bei, dass der Patient rechtzeitig behandelt werden kann.

Teilen

Willkommen bei Diagnocat

Bitte wählen Sie Ihre Region oder Ihr Land

Anmeldung zur Veranstaltung

Anwendung und Nutzen KI-basierter Programme in der Behandlungsplanung und Patientenkommunikation
Nächstes Webinar
April 23, 2024 |
17:00 Uhr
(Berlin)
Anwendung und Nutzen KI-basierter Programme in der Behandlungsplanung und Patientenkommunikation
Dr. Kaan Orhan
Nächstes Webinar
Mai 16, 2024 |
17:00 Uhr
(CET)
Unlocking Radiological Insights: AI Application in Panoramic Imaging

Klicken Sie auf die Option, die Sie und Ihr Unternehmen am besten beschreibt

Einzelpraxen
Selbstständige Allgemeinmediziner und Fachärzte, die ihre persönliche Marke entwickeln wollen
Multispezialisierte Kliniken und zahnärztliche Dienstleistungsorganisationen
Etablierte zahnärztliche Organisationen und Praxen, die mehrere spezialisierte zahnärztliche Behandlungen anbieten
Laboratorien und Diagnosezentren
Dentallaboratorien, die Dienstleistungen für unabhängige Zahnarztpraxen oder für mehrere Fachrichtungen erbringen