Profitieren Sie von der KI-Erkennung in der digitalen Zahnheilkunde

Für zukunftsorientierte Kliniken, die von der neuen Ära der digitalen Zahnheilkunde profitieren möchten

frame 924 1

30%

Die Ermäßigung

In Auslassungen und Diagnosefehlern

80%

Jährlicher Patientenwert

Höher als bei Patienten ohne Diagnocat AI

25%

Wachstum

Bei den Patientenbindungsraten

22%

Zunahme

Bei durchschnittlicher Kundenabrechnung

Die KI-Vorteile von Diagnocat

Effizienz

Integrieren Sie Diagnocat, um den Patientenfluss durch den Einsatz von KI-Präzision im Diagnoseprozess zu optimieren. Verbringen Sie weniger Zeit mit jedem Patienten und bieten Sie gleichzeitig eine qualitativ hochwertigere Gesundheitsversorgung.

Zusammenarbeit

Erleichtern Sie die Zusammenarbeit mehrerer Spezialisten bei der Behandlungsplanung mithilfe der zugänglichen, GDR/HIPPA/PIPEDA-kompatiblen Plattform von Diagnocat.

Bleib vorne

Heben Sie Ihre Praxis hervor, indem Sie modernste Technologie im Diagnoseprozess einsetzen, um Vertrauen aufzubauen und eine erstklassige Gesundheitsversorgung zu bieten und so die Patientenbindung und die Therapietreue zu erhöhen.

Effizient zusammenarbeiten

Diagnocat-Kollaborationstool
Das Kollaborationstool verwandelt unsere KI in Ihren virtuellen Zahnarztassistenten und hilft dem Klinikdirektor dabei, verschiedene Spezialisten zu koordinieren, um umfassende Behandlungspläne zu erstellen und umzusetzen.
2023 12 14 10 59 49
Play Video

Diagnocat bietet umfassenden klinischen und technischen Support

247 accessibility to platform
Zugänglichkeit der Plattform rund um die Uhr
Kontinuierliche Unterstützung durch unsere Vertriebs-, Klinik- und Supportteams
line
Zugriff auf die umfassende Wissensdatenbank von Diagnocat
access to diagnocats comprehensive knowledge base
Vollständige Integration von Diagnocat mit zahnmedizinischer Bildgebungssoftware für manuelles oder automatisches Hochladen von Bildern
full integration of diagnocat w
Individuelles Onboarding durch klinische Spezialisten für eine vertiefte Schulung
individual on boarding by clinical specialist for in depth training
Best-Practice-Austausch: Videos, Anleitungen und Benutzerhandbücher.
best practice sharing

Unser Prozess

Wir bieten kontinuierlichen Kundensupport in jeder Phase
connect line
Schritt 1

Produktdemonstration

connect line
Schritt 2

Einkauf

connect line
Schritt 3

Integration

Schritt 4

Onboarding

Vereinbaren Sie eine Online-Demo, um mehr über Diagnocat zu erfahren

Erfahren Sie, wie Sie Diagnocat AI verwenden

Häufig gestellte Fragen

Join Diagnocat AI Community or Contact Support

Wie viele Ärzte können Diagnocat in einer Klinik nutzen?
Es gibt keine Beschränkungen hinsichtlich der Anzahl der Klinikmitglieder, die auf Diagnocat zugreifen können. Sie können Kollegen einladen, indem Sie ihnen eine Einladung senden. Nach Erhalt der Benachrichtigung können sich Ärzte registrieren und mit ihren persönlichen Zugangsdaten in das gemeinsame Konto einloggen.
Ja. Die Software ist cloudbasiert, sodass das gesamte Team der Klinik sie gleichzeitig nutzen kann.
Ja, die Berichte von Diagnocat sind in hohem Maße anpassbar. Sie können das Logo, die Kontaktdaten, die Unterschrift und das Siegel Ihrer Klinik in Ihre Berichte einfügen. Gehen Sie dazu wie folgt vor: 1. Melden Sie sich bei Ihrem persönlichen Diagnocat-Konto an. 2. Gehen Sie zu den „Einstellungen“ in der rechten oberen Ecke der Seite und wählen Sie die Registerkarte „Organisation“. 3. Geben Sie die Informationen Ihrer Klinik ein. 4. Klicken Sie auf „Änderungen speichern“.
1. Melden Sie sich zunächst bei Ihrem persönlichen Diagnocat-Konto an. 2. Gehen Sie zu den „Einstellungen“ in der rechten oberen Ecke der Seite und wählen Sie die Registerkarte „Mitarbeiter“. 3. Geben Sie die E-Mail-Adresse des Arztes ein, den Sie einladen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche „Einladung senden“. 4. Der Arzt erhält die Einladung an seine E-Mail-Adresse und kann Ihrem Konto beitreten, indem er sich bei Diagnocat registriert und anmeldet.
Die violette Blase befindet sich unten rechts auf dem Bildschirm. Sie können eine Nachricht senden oder Bilder anhängen, um Hilfe vom Support-Team anzufordern. Unsere Plattform verfügt möglicherweise über modernste KI, aber seien Sie versichert: Wenn Sie sich um Unterstützung bemühen, werden Ihnen echte Menschen zur Seite stehen. Sie können innerhalb von etwa 15 Minuten mit einer Antwort rechnen.
Klicken Sie oben rechts auf Ihren Benutzernamen und Sie werden sehen, dass Sprache die zweite Option ist.
Was sind die von Diagnocat empfohlenen System- und Internetgeschwindigkeitsanforderungen?
1. Eine Internetverbindung mit einer Geschwindigkeit von 50 Mbit/s. 2. Die neueste Version von Google Chrome. 3. Ein Gerät mit Windows oder Mac OS. 4. Wir empfehlen ein Gerät mit einem Bildschirm von mindestens 10 Zoll, einer Auflösung von mindestens 1024 x 768 Pixeln und ausreichend Speicher und Rechenleistung zum Rendern von 3D-Bildern.
Ja. Wir empfehlen die Verwendung der neuesten Version von Google Chrome.
Klicken Sie in der oberen rechten Ecke von Google Chrome auf das Symbol „Mehr“, dann auf „Weitere Tools“ und „Verknüpfung erstellen“.
1. Melden Sie sich bei Ihrem persönlichen Konto an. 2. Erstellen Sie eine neue Patientenkarte oder wählen Sie eine vorhandene aus der Liste aus. 3. Gehen Sie zum Abschnitt mit der gewünschten Art von Untersuchung: CBCT, Panoramaröntgen, Intraoralröntgen, STL, Zahnfoto* und Dokumente*. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Studie hochladen“ und wählen Sie die Datei aus. 4. Laden Sie die Bilddatei im .dcm-, .jpg-, .png-, .tiff- oder ZIP-Format hoch. Sie können die Studie in das Download-Fenster ziehen oder anklicken auf die Schaltfläche „Datei auswählen“. 5. Warten Sie, bis Diagnocat Ihre Studie verarbeitet hat. Die Upload-Geschwindigkeit hängt von Ihrer Internetverbindung ab. 6. Nachdem die Studie hochgeladen wurde, können Sie KI-Berichte erstellen. *Nur relevant für Benutzer des Diagnocat „Collaboration Tools“.
Mehrschichtige Spiral-Computertomographie im *.dcm-Format der maxillofazialen Region kann auf Diagnocat hochgeladen werden. Bitte beachten Sie jedoch, dass die KI auf CBCT trainiert ist und es nicht empfohlen wird, die Ergebnisse einer MSCT-Analyse zu interpretieren.
Diagnocat unterstützt das Hochladen von in *.zip archivierten Dateien. Allerdings müssen die archivierten medizinischen Bilder entweder im Format .dcm, .jpg, .png oder .tiff vorliegen.
Die Upload-Geschwindigkeit hängt im Allgemeinen von Ihrer Internetverbindung ab. Wenn Sie bemerken, dass das Laden von Dateien sehr lange dauert Laden Sie die folgenden Schritte: Überprüfen Sie Ihre Internetverbindung und stellen Sie sicher, dass sie stabil und schnell ist. Stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Bildformat hochgeladen haben, das den Anforderungen von Diagnocat entspricht. Starten Sie die Anwendung neu oder aktualisieren Sie die Seite im Browser. Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich bitte über unsere Chat-Funktion an den Kundensupport.
Bitte versuchen Sie die folgenden Schritte: 1. Überprüfen Sie Ihre Internetverbindung, um sicherzustellen, dass sie stabil ist. 2. Stellen Sie sicher, dass das Gerät unsere Mindestanforderungen erfüllt. 3. Stellen Sie sicher, dass die DVT- oder Röntgenbildformate unseren Anforderungen entsprechen. 4. Starten Sie die Anwendung neu oder aktualisieren Sie die Seite in Ihrem Browser. Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich bitte über unsere Chat-Funktion an den Kundensupport.
1. Wählen Sie auf der Diagnocat-Anmeldeseite „Passwort zurücksetzen“. 2. Geben Sie im angezeigten Fenster die mit Ihrem Konto verknüpfte E-Mail-Adresse ein. 3. Suchen Sie in Ihrem Posteingang nach einem Link, über den Sie Ihr Passwort ändern können.
Das Erstellen eines Berichts zum Drucken oder Herunterladen dauert durchschnittlich 20 bis 40 Sekunden. Wenn nach dieser Zeit nichts passiert, versuchen Sie bitte die folgenden Schritte: 1. Drücken Sie Strg + P (Befehlstaste + P für Mac-Benutzer). Wählen Sie im angezeigten Fenster „Drucker“ und „Als PDF speichern“. 2. Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich bitte über unsere Chat-Funktion an den Kundensupport.
Es gibt mehrere Gründe, warum ein Bild möglicherweise nicht geladen wird. Hier sind einige der häufigsten: 1. Ihre Datei entspricht nicht dem von Diagnocat unterstützten Format. Erforderliche Formate für CT: .dcm/dicom. Für FMX und Pano: .png, .jpeg, .tiff 2. Überprüfen Sie die Internetgeschwindigkeit mit speedtest.net. Wir empfehlen eine Geschwindigkeit von mindestens 30 Mbit/s.
Höchstwahrscheinlich wurde das Bild entweder nicht geladen oder das Bildformat unterscheidet sich vom Dicom. Überprüfen Sie das Format des Bildes, das Sie hochladen, und versuchen Sie es erneut.
1. Stellen Sie sicher, dass Sie Google Chrome, Yandex oder Firefox verwenden. 2. Laden Sie die Seite neu, indem Sie Strg+R unter Windows oder Befehl+R auf dem Mac drücken.
Ja. Die Diagnocat-Desktop-App muss jederzeit ausgeführt werden, um das automatische Hochladen von Dateien von Ihrer Bildgebungssoftware in Diagnocat zu ermöglichen.
Kann die KI Neoplasien erkennen?
Diagnocat führt Untersuchungen der Kieferhöhlen sowie des Ober- und Unterkiefers auf Anzeichen von entzündlichen Prozessen und Neoplasien durch. Eventuelle Auffälligkeiten werden dann identifiziert und hervorgehoben. Diese Funktion soll die Aufmerksamkeit des Arztes lenken, dient jedoch nur als Empfehlung, da radiologische Methoden allein diese Formationen nicht definitiv untersuchen können. Für eine genaue Diagnose sind eine fachärztliche Beratung und weitere Untersuchungen notwendig.
Diagnocat erkennt mit hoher Genauigkeit mehr als 65 Zahnerkrankungen auf DVT-Scans und mehr als 25 auf Panorama- und intraoralen Röntgenaufnahmen. Es kann jedoch vorkommen, dass eine Korrektur der Diagnose erforderlich ist. Dies kann aufgrund von Faktoren wie niedriger Bildauflösung, Bewegungsartefakten, Metallinterferenzen oder wenn der Zustand nicht in der Liste der erkennbaren Befunde aufgeführt ist, auftreten. Sie können den Bericht jederzeit ändern, indem Sie radiologische Erkrankungen hinzufügen oder entfernen. Ihr Feedback zur Behebung dieser Diagnosefehler ist ein Gewinn für die kontinuierliche Verbesserung unserer KI.
1. Öffnen Sie die Patientenkarte und wählen Sie die Registerkarte „DVT“
2. Wählen Sie den CT aus, den Sie segmentieren möchten.
3. Klicken Sie anschließend unten rechts auf der Seite auf die Schaltfläche „Bericht bestellen“.
4. Wählen Sie im angezeigten Fenster „STL“ als Berichtstyp aus. Innerhalb weniger Minuten steht der Bericht zur Ansicht zur Verfügung.
1. Öffnen Sie den gewünschten Bericht
2. Klicken Sie auf „Zahnnummern bearbeiten“, das sich in einem grünen Feld über der Zahntabelle befindet.
3. Wählen Sie den gewünschten Zahn aus und weisen Sie ihm eine neue Nummer zu.

*Bitte beachten Sie, dass Sie nicht zwei Zähne mit derselben Nummer haben können
Diagnocat verfügt über das CE-Zeichen, das seine Verwendung in der Europäischen Union und Kanada gestattet. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen zu diesem Thema.
Wir legen großen Wert auf die Vertraulichkeit der Patienten und ergreifen strenge Maßnahmen zum Schutz medizinischer Unterlagen. Diagnocat erfüllt sowohl den Health Insurance Portability and Accountability Act (HIPAA) in den USA als auch die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in der EU vollständig und gewährleistet so die Sicherheit Ihrer Daten.
Diagnocat stellt einen Cloud-Speicher für Ihre medizinischen Daten zur Verfügung, auf den Sie jederzeit von jedem Gerät aus zugreifen können. Die Speicherdauer in Ihrem persönlichen Konto richtet sich nach der medizinischen Gesetzgebung des Landes, in dem die Dienstleistung erworben und genutzt wird.
Hat Diagnocat in meinem Land eine offizielle Registrierung?
Diagnocat verfügt über das CE-Zeichen, das seine Verwendung in der Europäischen Union und Kanada gestattet. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen zu diesem Thema.
Wir legen großen Wert auf die Vertraulichkeit der Patienten und ergreifen strenge Maßnahmen zum Schutz medizinischer Unterlagen. Diagnocat erfüllt sowohl den Health Insurance Portability and Accountability Act (HIPAA) in den USA als auch die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in der EU vollständig und gewährleistet so die Sicherheit Ihrer Daten.
Diagnocat stellt einen Cloud-Speicher für Ihre medizinischen Daten zur Verfügung, auf den Sie jederzeit von jedem Gerät aus zugreifen können. Die Speicherdauer in Ihrem persönlichen Konto richtet sich nach der medizinischen Gesetzgebung des Landes, in dem die Dienstleistung erworben und genutzt wird.

Welcome to Diagnocat!

Please select your region or country

Registration to the webinar

Dr. Kaan Orhan
Upcoming webinar
Februar 29, 2024 | 5:00 pm
(CET)
Diagnocat: a new tool for AI in Dentistry
Dr. Vladi Dvoyris
Upcoming webinar
März 5, 2024 | 5:00 pm
(CET)
Interpreting Dental Imaging Using Artificial Intelligence(AI) – Can We Trust the Machine?
Digitalisierung in der Zahnmedizin: Perspektiven für Ärzte durch Integration von KI in Zahnmedizinischen Praxen und Kliniken.
Upcoming webinar
März 21, 2024 | 5:00 pm
(Berlin)
Digitalisierung in der Zahnmedizin: Perspektiven für Ärzte durch Integration von KI in Zahnmedizinischen Praxen und Kliniken.

Click the option that best describes you and your business

Single Practitioners
Independent general practitioners and specialists, looking to grow their personal brand.
Multispeciality Clinic and Dental Service Organizations (DSO)
Established dental organizations and practices providing multiple dental specialty treatments
Labs and Diagnostic Centers
Dental labs providing services to independent dental practices or multi-specialities