Implantatbehandlung für Zahnersatz

Diagnocat

Diagnocat

Aktualisiert: März 20, 2024
Veröffentlicht: September 13, 2023

Aufgabe: Planung der Implantatbehandlung für den Ersatz der Zähne 16 (Universal 3) und 17 (Universal 2), Reduzierung der Zeit für die Herstellung der Bohrschablone und Verbesserung der Passgenauigkeit. Mit Hilfe des STL-Moduls von Diagnocat ist es möglich, 3D-Rekonstruktionen von DVT -Aufnahmen und virtuelle Modelle von Schablonen zu erstellen. Dazu werden die intraoralen Scandaten in das Modul geladen und eine geeignete DVT -Aufnahme für die Fusion ausgewählt.

Problem: In einigen klinischen Fällen ist es schwierig, die erforderliche Genauigkeit bei der Fusion von intraoralen Scandaten und DVT -Aufnahmen zu gewährleisten.

Lösung: Diagnocat KI bietet eine fortschrittliche Lösung für die Identifizierung von DVT -Strukturen unter Verwendung von Technologien des maschinellen Lernens und der künstlichen Intelligenz. Durch die Kombination von STL- und DICOM-Daten in einem einheitlichen Koordinatensystem minimiert Diagnocat Fehler bei der Erstellung von Template-Modellen.

Teilen

Willkommen bei Diagnocat

Bitte wählen Sie Ihre Region oder Ihr Land

Anmeldung zur Veranstaltung

Anwendung und Nutzen KI-basierter Programme in der Behandlungsplanung und Patientenkommunikation
Nächstes Webinar
April 23, 2024 |
17:00 Uhr
(Berlin)
Anwendung und Nutzen KI-basierter Programme in der Behandlungsplanung und Patientenkommunikation

Klicken Sie auf die Option, die Sie und Ihr Unternehmen am besten beschreibt

Einzelpraxen
Selbstständige Allgemeinmediziner und Fachärzte, die ihre persönliche Marke entwickeln wollen
Multispezialisierte Kliniken und zahnärztliche Dienstleistungsorganisationen
Etablierte zahnärztliche Organisationen und Praxen, die mehrere spezialisierte zahnärztliche Behandlungen anbieten
Laboratorien und Diagnosezentren
Dentallaboratorien, die Dienstleistungen für unabhängige Zahnarztpraxen oder für mehrere Fachrichtungen erbringen