Korrektur der rosa Ästhetik

Diagnocat

Diagnocat

Aktualisiert: März 20, 2024
Veröffentlicht: November 1, 2023

In diesem klinischen Fall musste der Chirurg die rosa Ästhetik der Patientin vor Beginn der prothetischen Behandlung korrigieren. Sehen wir uns an, wie ein Kliniker die Möglichkeiten von Diagnocat in solchen Situationen nutzen kann.

1 1

Die Kombination von DICOM-Daten und intraoralen Scans im STL-Modul von Diagnocat ermöglicht die Erstellung von 3D-Modellen.

2 5

Anhand dieser Daten wurden stereolithografische Modelle erstellt und eine Operationsschablone für die Gingivektomie geplant.

3 3

Mit Hilfe eines diagnostischen Wax-ups wurde die zukünftige Gingivakontur festgelegt.

4 2

Überprüfung der exakten Positionierung der Schablone auf den Zähnen.

5 1

Das Endergebnis der umfassenden prothetischen Rehabilitation mit Diagnocat KI.

6

Teilen

Willkommen bei Diagnocat

Bitte wählen Sie Ihre Region oder Ihr Land

Anmeldung zur Veranstaltung

Anwendung und Nutzen KI-basierter Programme in der Behandlungsplanung und Patientenkommunikation
Nächstes Webinar
April 23, 2024 |
17:00 Uhr
(Berlin)
Anwendung und Nutzen KI-basierter Programme in der Behandlungsplanung und Patientenkommunikation

Klicken Sie auf die Option, die Sie und Ihr Unternehmen am besten beschreibt

Einzelpraxen
Selbstständige Allgemeinmediziner und Fachärzte, die ihre persönliche Marke entwickeln wollen
Multispezialisierte Kliniken und zahnärztliche Dienstleistungsorganisationen
Etablierte zahnärztliche Organisationen und Praxen, die mehrere spezialisierte zahnärztliche Behandlungen anbieten
Laboratorien und Diagnosezentren
Dentallaboratorien, die Dienstleistungen für unabhängige Zahnarztpraxen oder für mehrere Fachrichtungen erbringen